Kommando: “Sitz”

28.10.2010: Seit ein paar Tagen üben wir bereits tatkräftig das Kommando “Sitz” und unsere Bemühungen scheinen sich gelohnt zu haben. Anfangs wurde Cora immer ein Leckerli über die Nase gehalten, dass wir dann immer weiter über ihren Kopf Richtung Nacken geführt haben. Mit der Schnauze folgte sie dem Weg des Leckerlis, bis sie ihren Kopf soweit in den Nacken legen musste, dass sie sich automatisch hinsetzte. Während sie dabei war, ihren Pöter auf dem Boden zu platzieren, erfolgte ein klares “Sitz” und sie wurde umgehend belohnt.
Seitdem haben wir diese Übung täglich ein paar Mal wiederholt.
Mittlerweile führt sie das Kommando auch schon ohne das an-der-Nase-herumführen aus, ein deutliches “Sitz” genügt. Zwar muss das Wort gelegentlich wiederholt werden, allerdings wohnt sie ja erst seit 5 Tagen bei uns.

06.11.2010: Wenn Cora nicht gerade durch irgendetwas abgelenkt ist, führt sie das Kommando auf Wort oder Sichtzeichen einwandfrei aus. Das Kommando “Sitz” sitzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.