True Blood, Staffel 1 – Episode 11: Begräbnis aus Liebe

Episode 11: Begräbnis aus Liebe
Originaltitel: To Love is to Bury
Spieldauer: ca. 52 Min

„Bill beugt sich dem Urteil des Tribunals. Während er fort ist, kommen Sam und Sookie sich näher.“

Inhalt: Nachdem Bill die junge Jessica verwandelt hat, entpuppt sich diese als ungehorsamer Teenager. Bill ist mit ihr überfordert und sucht Rat bei Eric.

Wegen Trunkenheit am Steuer wird Tara verhaftet. Statt ihr Hilfe anzubieten, wird sie von ihrer Mutter verstoßen. Eine Sozialarbeiterin, Maryann Forrester, holt sie aus dem Gefägnis und bietet ihr eine Unterkunft an.

Gemeinsam mit Sam sucht Sookie nach der Frau aus den Gedanken des Killers, welche sie aufgefangen hat. Dabei kommen sich die beiden näher.

Amy und Jason beschließen, ein letztes Mal V zu nehmen und danach mit den Drogen aufzuhören. Während dieses Rausches wird Amy stranguliert und Jason gerät erneut unter Verdacht. Im Glauben, er sei der Täter, stellt er sich der Polizei.

Zur Episodenliste

Auch noch interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.