Bebe Young Care 3 in 1 klärende Reinigungstücher

Ich hab sie endlich gefunden! Vorm Urlaub hab ich nach Reinigungstücher Ausschau gehalten, konnte aber leider nur die erfrischenden Reinigungstücher von Bebe Young Care ergattern.

Die Website der Marke hat mich auf die Tücher aufmerksam gemacht. Diese passen einfach viel besser zu meinem Hauttyp, die anderen sind mir eigentlich zu ölig und ich muss mir danach das Gesicht immer gründlich abwaschen.

Wie eine Bekloppte habe ich die Drogerien und Supermärkte abgeklappert, aber kein Laden wollte die Dinger haben. Habs schon fast aufgegeben, bis ich mich in den Lidl getraut und sie dort für 1,95 € gefunden habe. Yeah, ich bin dermaßen glücklich, incredible! 🙂

Also Mädels, wenn ihr die Reinigungstücher ebenfalls sucht, dann guckt euch mal in den Lidl-Märkten um. Normalerweise hätte ich da zu allllllllerletzt gesucht. Hab mir einfach mal die doppelte Ration eingekauft, wer weiß, ob die immer im Lidl erhältlich sind.

Sex-a-Peel Anti-Pickel-Peeling von Aok

Überblick:
Inhalt: 100 ml
Preis: ca. 5 €

Ich bin ja mittlerweile ein kleiner Fan dieser Pur-Beauty Serie von der Marke Aok. Neben einigen anderen Produkten habe ich mir nun auch das Anti-Pickel-Peeling zugelegt.

Genau wie bei allen anderen Produkten auch, wirbt der Hersteller mit der Reduzierung von Pickeln und Mitessern ab dem ersten Tag an. Der Acnecin Komplex sorgt für die Öffnung der Poren und die Bekämpfung der Pickel am Ursprung. Das Zitronengras reinigt die Haut vom Schmutz und die feinen Peeling-Partikel entfernen Schuppen sowie Hornhautrückstände. Das alles natürlich, ohne die Haut auszutrocknen. Letztendlich soll das ein reines Hautbild geschaffen werden.

Meine Beobachtungen: Ich benutze das Peeling, wie auf dem Produkt vorgegeben, 1-2 Mal wöchentlich. Dank der Peeling-Partikel, hübsche blaue Körnchen, werden Hautschuppen gut entfernt. Das Gesicht wirkt nach der Anwendung mattiert und erfrischt, dabei bleibt eine Austrocknung der Haut außen vor.

Fazit: Ich bin bekennender Fan dieses Peelings! Es riecht jetzt zwar nicht besonders süßlich oder dergleichen, es kommt viel eher der Zitronengrasgeruch zum Vorschein, aber das Ergebnis ist durchaus befriedigend. Nach jeder Anwendung habe ich einfach dieses erfrischende Gefühl auf der Haut und ich bin auch der Meinung, dass Hautunreinheiten reduziert werden.

Klarmacher Anti-Pickel-Gesichtswasser von Aok

Überblick
Inhalt: 200 ml
Preis: ca. 5 €

Ein weiteres vielversprechendes Produkt aus der Aok Pur Beauty-Reihe ist dieser Anti-Pickel-Gesichtswasser.

Der Hersteller verspricht, schon ab dem ersten Tag Pickel und Mitesser zu reduzieren, sowie die Haut zu klären. Der Acnecin Komplex sorgt für die Öffnung der Poren und bekämpft die kleine, plagenden Hautunreinheiten ander Wurzel. Das Zitronengras sorgt dann für die gründliche Reinigung. Das Ziel ist dann eine reine Haut mit verfeinerten Poren, ein erfrischendes Hautgefühl und stark reduzierter Hauttalg.

Meine Beobachtungen: Ich benutze dieses Gesichtswasser schon seit einiger Zeit und bin bestens zufrieden damit. Meine Haut wirkt seitdem viel reiner und gesünder. Außerdem kann ich damit auch super die letzten Reste von meinem Make Up entfernen, einfach einen Spritzer auf ein Watterpad geben und in Null Komma Nix übers Gesicht fegen. Ein dickes Plus bekommt auch noch das erfrischende Hautgefühl nach der Anwendung, einfach super. Für ein Weilchen wirkt die Haut bestens mattiert und wird dabei nicht ausgetrocknet.

Fazit: Auch bei diesem Aok-Produkt konnte das Herstellerversprechen eingehalten werden. Pickelchen und Mitesser werden tatsächlich reduziert, das Hautgefühl ist super erfrischend. Ich kann dieses Produkt mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Wonder Wash Anti-Pickel-Waschgel von Aok

Überblick
Inhalt: 150 ml
Preis: ca. 5 €

Da mich meine (Misch)Haut seit längerem plagt und mich kleinere Hautunreinheiten ständig verfolgen, habe ich meiner Reinigungsroutine ein neues Waschgel hinzugefügt. Es nennt sich Wonder Wash, wird als Anti-Pickel-Waschgel beschrieben und entstammt dem Hause Aok.

Rein optisch fällt es in den Regalen der Supermärkte und Drogerien zwischen den anderen Reinigungsmittelchen auf jeden Fall auf, es sticht direkt ins Auge. Auf diese Weise bin ich auch zu diesem Produkt gelangt. Außerdem wirbt es mit seiner antibakteriellen und pickelverbessernden Wirkung.

Der Hersteller verspricht, Pickel und Mitesser schon ab dem 1. Tag zu reduzieren, die Haut gründlich zu reinigen und überschüssigen Hauttalg zu entfernen. Das Endergebnis soll dann ein reines Hautbild mit verfeinerten Poren sein. Dafür sorgt alles in allem das Zitronengras und der Acnecin-Komplex.

Meine Beobachtungen: Ich habe das Produkt einige Zeit lang verwendet und es dann schließlich doch abgesetzt. Der Grund dafür: Meine Kinnpartie war dermaßen ausgetrocknet und rau, dass ich das Waschgel einfach nicht mehr anwenden konnte.
Eigentlich schade, denn meine Haut wurde meines Erachtens wirklich von dem einen oder anderen Mitesser befreit. Schmutz wurde bestens entfernt, die Haut wirkte mattiert (zumindest für ein Weilchen).

Fazit: Das Herstellerversprechen konnte meiner Meinung nach eingehalten werden, allerdings ist das Produkt mit meiner Haut nicht kompatibel. Für mich war’s leider nix und ich kanns aus diesem Grund auch nicht weiterempfehlen. Aber andere Produkte der Reihe, beispielsweise das Gesichtswasser, entsprechen genau meinen Vorstellungen.