True Blood, Staffel 1 – Episode 12: Du wirst mein Tod sein

Episode 12: Du wirst mein Tod sein
Originaltitel: You’ll Be the Death of Me
Spieldauer: ca. 52 Min

„Sookie findet einen Hinweis auf die Morde in Bon Temps – und gerät dadurch ins Visier des Mörders.“

Inhalt: Jason, der sich selbst für den Mörder hält, sitzt im Knast und lässt sich dort durch einen Vertreter der „Gemeinschaft der Sonne“ bekehren.

Tara fühlt sich wohl bei Maryann Forrester. Sie möchte ein besserer Mensch werden und lässt sich von ihrer „Sozialarbeiterin“ helfen.

Sookie wird derweil vom Serienmörder verfolgt. Sowohl Sam, in seiner Hundegestalt, als auch Bill, trotz Tageslicht, eilen ihr zur Hilfe. Sookie kann den Mörder zur Strecke bringen, glaubt jedoch den schwer verletzten Bill verloren zu haben. Doch dieser steht am nächsten Abend völlig geheilt vor ihrer Haustür.

Die Staffel endet mit einer Leiche im Wagen des Polizeidetectives Andy Bellefleur.

Zur Episodenliste

True Blood, Staffel 1 – Episode 11: Begräbnis aus Liebe

Episode 11: Begräbnis aus Liebe
Originaltitel: To Love is to Bury
Spieldauer: ca. 52 Min

„Bill beugt sich dem Urteil des Tribunals. Während er fort ist, kommen Sam und Sookie sich näher.“

Inhalt: Nachdem Bill die junge Jessica verwandelt hat, entpuppt sich diese als ungehorsamer Teenager. Bill ist mit ihr überfordert und sucht Rat bei Eric.

Wegen Trunkenheit am Steuer wird Tara verhaftet. Statt ihr Hilfe anzubieten, wird sie von ihrer Mutter verstoßen. Eine Sozialarbeiterin, Maryann Forrester, holt sie aus dem Gefägnis und bietet ihr eine Unterkunft an.

Gemeinsam mit Sam sucht Sookie nach der Frau aus den Gedanken des Killers, welche sie aufgefangen hat. Dabei kommen sich die beiden näher.

Amy und Jason beschließen, ein letztes Mal V zu nehmen und danach mit den Drogen aufzuhören. Während dieses Rausches wird Amy stranguliert und Jason gerät erneut unter Verdacht. Im Glauben, er sei der Täter, stellt er sich der Polizei.

Zur Episodenliste

True Blood, Staffel 1 – Episode 10: Gefährliches Spiel

Episode 10: Gefährliches Spiel
Originaltitel: I Don’t Wanna Know
Spieldauer: ca. 49 Min

„Sam verrät Sookie ein Geheimnis. Tara ist schockiert, als sie merkt, was Miss Jeanette wirklich vorhat.“

Inhalt: Sam gibt sich als Gestaltenwandler zu erkennen. Doch statt Verständnis für ihn aufzubringen, ist Sookie über sein geringes Vertrauen ihr gegenüber enttäuscht.

Tara lässt den Exorzismus vornehmen und scheint dadurch geheilt zu sein. Als sie jedoch Miss Jeanette, die Exorzistin, in einer Drogerie als Angestellte entlarvt, ist ihr Weltbild erschüttert. Im betrunkenen Zustand baut sie einen Unfall.

Bill muss sich währenddessen vorm Tribunal verantworten. Seine Strafe: Er muss ein Mädchen in einen Vampir verwandeln. Bill hat keine andere Wahl, als dem Folge zu leisten.

Zwischen Jason und Amy kriselts derweilen. Er will es Eddie so gemütlich machen, wie es nur möglich ist, Amy sieht den Vampir nur als Quelle für ihren V-Saft. Als Jason Eddie befreien will, pfählt Amy diesen.

Auf Renes und Arlenes Verlobungsfeier im Merlottes trifft Sookie auf den Serienmörder. Dieser versucht sie, versteckt in der Dunkelheit, zu erwürgen, was sie jedoch verhindern kann.

Zur Episodenliste

True Blood, Staffel 1 – Episode 9: Plaisir D’Amour

Episode 9: Plaisir D’Amour
Originaltitel: Plaisir D’Amour
Spieldauer: ca. 52 Min

„Bill beschützt Sookie, was ihn teuer zu stehen kommt. Jason und Amy entführen einen Vampir, um ihm sein Blut abzunehmen.“

Inhalt: Bill rettet Sookie vor Long Shadow, dem Barkeeper des Fangtasias, als sie diesen als Dieb überführen kann. Bill gibt zwar vor, dass ihm dieser Mord eines Artgenossen keine Porleme bereiten wird, ist sich allerdings einer Strafe bewusst. So kommt es, dass Bill für eine Zeitlang die Stadt verlassen und sich vor einem Vampirgericht verantworten muss.

Amy und Jason verschwarren Eddie im Keller und zapfen ihm Blut ab. Mit der Zeit empfindet Jason jedoch immer mehr Mitleid mit dem Vampir und scheint sich sogar mit ihm anzufreunden.

Tara sucht die Exorzistin erneut auf. Sie möchte auch ihren Dämon loswerden, doch der Preis für die Behandlung ist unverschämt hoch. Sie versöhnt sich mit Sam und erzählt ihm, von ihrer Idee. Daraufhin gibt dieser ihr das notwendige Geld.

Als Sookie ihre tote Katze auffindet, ist sie erneut verängstigt. So lange Bill weg ist, will sie in seinem Haus schlafen. Sie nimmt einen streunenden Hund mit in ihr Bett, an dessen Stelle irgendwann plötzlich ein nackter Sam liegt.

Zur Episodenliste

True Blood, Staffel 1 – Episode 8: Der vierte Mann im Feuer

Episode 8: Der vierte Mann im Feuer
Originaltitel: The Fourth Man in the Fire
Spieldauer: ca. 55 Min

„Sookie setzt ihre Gabe ein, um im Fangtasia einen Dieb zu überführen. Jasons neue Freundin offenbart ihre dunkle Seite.“

Inhalt: Der Exorzismus an Taras Mutter scheint erfolgreich gewesen zu sein, denn diese rührt von nun an keinen Alkohl mehr an. Auch Tara beschließt, sich an die Exorzistin zu wenden.

Sookie glaubt nach dem Brand des Vampirhauses, Bill für immer verloren zu haben. Als sie Blumen an sein Grab legen will, kriecht Bill aus der Erde und die beide genießen ihr Wiedersehen intensiv.

Die neue Freundin von Jason übt sich derweil als Kellnerin im Merlottes. Wegen ihres Dranges nach V, folgt sie gemeinsam mit Jason Lafayette zu seinem Lieferanten, dem Vampir Eddie. Kurzerhand entführen sie diesen.

Nachdem Sam nackt im Wald gesichtet wurde, häufen sich die Fragen um seine Person und seine Vergangenheit. Er und Tara schlafen erneut miteinander, gehen allerdings im Streit vorerst auseinander.

Eric, der Vampirsheriff und Besitzer der Bar „Fangtasia“, sucht Bill mit dem Auftrag auf, Sookie zu ihm in sein Lokal zu bringen. Diese soll mit Hilfe ihrer Gabe einen Dieb überführen.

Zur Episodenliste

True Blood, Staffel 1 – Episode 7: Brennende Leidenschaft

Episode 7: Brennende Leidenschaft
Originaltitel: Burning House of Love
Spieldauer: ca. 52 Min

„Aufgrund von Sookies schrecklicher Vergangenheit will Bill etwas unternehmen. Im Fangtasia lernt Jason eine abenteuerlustige Frau kennen.“

Inhalt: Die gemeinsame Nacht von Bill und Sookie löst bei dieser zahlreiche Glückshormone aus. Zum ersten Mal hat sie mit einem Mann schlafen können, ohne dessen Gedanken lesen zu können. Jedoch plagt sie die Erinnerung an ihren Großonkel, der sie zu Kindszeiten unzulässig angefasst hat. Bill beschließt diesem Großonkel einen Besuch abzustatten.

Das Verlangen nach V ist bei Jason so groß geworden, dass er die Wertsachen seiner Großmutter aus deren Haus stehlen und verkaufen will, um Geld für Nachschub zu bekommen. Da Lafayette ihm keine Drogen mehr geben will, fährt er nach Shreeveport in die Vampirbar, das Fangtasia. Dort trifft er auf Amy, mit der er gemeinsam V einnimmt.

Taras Mutter lässt einen Exorzismus bei sich durchführen und auch Tara wird dazu geraten, ihren Dämon austreiben zu lassen.

Nachdem drei wilde Vampire das Merlottes aufmischen, beschließt Bill, mit ihnen zu gehen, um sie von den Menschen fernzuhalten. Einige Vampir-Antipathen brennen das Haus ab, in dem die Vampire hausen. Unter den vier Opfern könnte auch Bill sein, so glaubt Sookie.

Zur Episodenliste

True Blood, Staffel 1 – Episode 6: Kalte Erde

Episode 6: Kalte Erde
Originaltitel: Cold Ground
Spieldauer: ca. 51 Min

„Sookie hat es satt, die Gedanken der anderen zu lesen. Taras Mutter muss sich von einem Dämon befreien.“

Inhalt: Kurz nachdem Sookie ihre Großmutter tot aufgefunden hat, treffen Bill und Sam ein, um ihr bei Seite zu stehen. Die beiden können sich nicht leiden, denn sie konkurrieren um Sookies Gunst. Diese hat allerdings andere Sorgen. Sowohl auf der Trauerfeier, als auch auf der Beerdigung von Adele Stackhouse, wird sie von den hinterlistigen, fiesen Gedanken der Anwesenden geplagt.

Jason erfährt erst am nächsten Tag bei der Arbeit von dem Tod seiner Großmutter. Er macht zunächst Sookie dafür verantwortlich, da sie zu sehr in die Vampirkreise eingetaucht sei. Doch er erkennt, dass er niemanden mehr hat, außer seine Schwester.

Die Mutter von Tara offenbart, einen Dämon in ihr zu haben. Das stößt bei Tara jedoch nur auf Ablehnung. Sie fühlt sich immerzu einsam und beschließt, erneut mit Sam zu schlafen – dieses Mal, wollen jedoch beide dazu stehen.

Sookie sehnt sich nach Bill. Sie läuft nachts, in einem Nachthemd bekleidet, zu seinem Haus, wo die beiden miteinander schlafen. Außerdem gewährt sie ihm, sie zu beißen.

Zur Episodenliste

True Blood, Staffel 1 – Episode 5: Funkenflug

Episode 5: Funkenflug
Originaltitel: Sparks Fly Out
Spieldauer: ca. 54 Min

„Bill begeister Adeles Zuhörerschaft in der Kirche. Sam möchte Sookie näherkommen. Sookie macht eine schreckliche Entdeckung.“

Inhalt: Sookie ist nach dem Besuch der Vampirbar erneut verunsichert, was Bills Welt der Vampire angeht. Bei einem Streit macht Bill die Aussage, Sookie nie wieder aufzusuchen, um diese nicht zu überfordern.

Jason lässt sich von Lafayette die richtige Dosierung des Vampirbluts zeigen. Das Zeug macht ihn high und verändert seine Wahrnehmung stark.

Auf Sams Bitte hin, begleitet Sookie ihn zum „Nachfahren der glorreichen Toten“-Treffen, wo Bill von seinen Kriegserfahrungen berrichten soll. Die Veranstaltung war eine Idee von Sookies Großmutter Adele. Nachdem Bill von seinen Kriegserlebnissen berichtet, flammen alte Erinnerungen in ihm auf und er entsinnt sich an seine Verwandlung zum Vampir.

Sookie gibt währenddessen Sam eine abfuhr, der versucht hatte, ihr näherzukommen. Als sie anschließend zu Hause ankommt, findet sie ihre Großmutter tot auf.

Zur Episodenliste

True Blood, Staffel 1 – Episode 4: Flucht aus dem Drachenhaus

Episode 4: Flucht aus dem Drachenhaus
Originaltitel: Escape From Dragon House
Spieldauer: ca. 49 Min

„Wieder gerät Jason unter Mordverdacht – er zwingt Sookie, ihre Gabe einzusetzen, um den wahren Mörder zu stellen.“

Inhalt: Nachdem Dawn in ihrem Haus tot aufgefunden wird, rückt Jason erneut ins Visier der Polizei. Er wird mit aufs Präsidium genommen und dort verhört. Das V, welches er erworben hatte und bei sich trug, schluckt er in einem Zug herunter, um es den Polizisten vorzuenthalten, und erleidet eine Überdosis. Das hat eine andauernde Errektion zur Folge. Tara holt Jason unter einem Vorwand aus der Polizeiwache heraus und begleitet ihn in ein Krankenhaus.

Sookie sucht derweil, auf Bitte ihrer Großmutter, in den Köpfen der Menschen nach Hinweisen, die Jason entlasten könnten. Gemeinsam mit Bill fährt sie ins „Fangtasia“, eine beliebte Vampirbar, bei der auch die Mordopfer zu Gast waren. In letzter Sekunde kann Sookie in den Gedanken eines verdeckt Ermittelnden eine Polizeirazzia ankündigen.

Zur Episodenliste

True Blood, Staffel 1 – Episode 3: Sie gehört zu mir

Episode 3: Sie gehört zu mir
Originaltitel: Mine
Spieldauer: ca. 51 Min

„Sam möchte seiner Einsamkeit entkommen, und Tara möchte sich eine Auszeit von den Tätlichkeiten ihrer alkoholkranken Mutter nehmen.“

Inhalt: Bevor die Vampire in Bills Haus sich an Sookie vergreifen können, stellt dieser klar: „Sookie ist mein!“. Damit ist sie für andere Vampire als Leckerbissen unantastbar. Nachdem sie dann aber auch noch einen infizierten Fangbanger überführt, der versucht hatte, eine für Vampire gefährliche Krankheit zu übertragen, eskaliert die Situation und Sookie entscheidet sich, Bill und seiner Welt den Rücken zu kehren. Doch Sookie beschließt letztlich doch, nicht auf ihren Kopf, sondern auf ihr Herz zu hören.

Sowohl Sam als auch Tara fühlen sich einsam. Sie planen unverbindlichen Sex, ohne Folgen für die Beteiligten und setzen ihren Plan anschließend um.

Jason wird von Dawn achtkantig rausgeschmissen, als er beim Sex keinen hochbekam. Deshalb wendet sich der stolze Jason an Lafayette, von dem er V bekommt. Er verspricht sich darunter einzigartige Sex-Erlebnisse. Kurz darauf wird Green tot von Sookie in ihrem Haus aufgefunden.

Zur Episodenliste